Shotokan Karate Club Lustenau

Olympische European Games 2019

Olympische European Games 2019

Nach ihrem grandiosen Erfolg Anfang Juli wurde Bettina Plank vom KC Kleiner Drache Mäder auf das Herzlichste im J. J. Ender Saal anlässlich ihrer erkämpften Goldmedaille bei den European Games 2019 in Minsk, Weissrussland empfangen. Bettina wurde durch ein Spalier von weißen Rosen von den Kindern des Karate Club zur Bühne geleitet.

Auch Landeshauptmann Markus Wallner hatte sich in Mäder eingefunden und sprach von Vorbildwirkung, kraftraubendem, hochprofessionellem Sport und überbrachte nebst Blumenstrauss ein Kuvert. In gleicher Weise lobte Bürgermeister Rainer Siegele sowie Peter Karg von Karate Vorarlberg die sprichwörtliche Medaillenhamsterin. Dragan Leiler und zum Schluss Betti selbst bedankten sich in netten Worten ua beim personellen Umfeld sowie besonders bei Juan Luis Benitez, dem Trainer und Freund von Betti! Es ist schlichtweg unglaublich, mit welcher Beständigkeit Betti in den letzten Jahren im Karatesport Medaillen und Titel für Österreich gewinnt und die rot-weiss-rote Fahne rund um den Erdball bei den Siegerehrungen auf Turnieren und Meisterschaften präsentieren lässt.

Nach dem auf grosser Leinwand gezeigten Finalkampf in Minsk und dem eindrucksvollen Sieg von 5:1 gegen die Nummer 1 der Welt - Özelik/Türkei - gab es lange anhaltenden Applaus sowie nachfolgend Glückwünsche der Festgäste. Vertreter anderer Karate Clubs, ua unser Verein mit Natascha Trauntschnig und Sohn Thorin sowie Ehrenpräsident Eckart Neururer stellten sich ebenfalls als Gratulanten ein. Nach Fotoshootings, Fernsehinterviews und Autogrammkarten für den Nachwuchs lud die Gemeinde Mäder zu einem gemütlichen Umtrunk sowie einem Essen ein.

Eckart Neururer


Impressum / Kontakt

 Copyright © 2000 - 2019 by Karate Club Lustenau. All rights reserved.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.