Shotokan Karate Club Lustenau


   

 „Den Maßnahmen der Regierung im Schulbetrieb folgend, werden wir unsere Trainings ab 12.3. bis Ostern ebenfalls einstellen.

Wir bitten um euer Verständnis und hoffen, dass wir bald wieder zum Normalbetrieb zurückkehren können.“


 
   

Hallo liebe Sportler und Eltern,

wir hoffen, es geht euch allen gut und dass ihr die trainingsfreie Zeit dafür nutzen könnt, inne zuhalten und Zeit mit euren Liebsten zu verbringen.
Auf Grund der aktuellen Situation haben wir uns im Vorstand entschieden, den Mitgliedsbeitrag für März nicht einzuziehen, da wir ja leider auch nicht gemeinsam trainieren können.

Da es für alle schwierig ist abzuschätzen, wie lange diese Situation noch andauern wird, arbeiten wir bereits an einigen Ideen für den Fall, dass es doch noch länger geht. Wir wollen über unseren Facebook, Instagram Kanal sowie die Homepage, Onlinetrainingsprogramme anbieten, die für euch leicht zuhause umsetzbar sind. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden und empfehlen euch bereits jetzt (sofern nicht schon erfolgt) unseren Verein auf den beiden Social Media Kanälen zu „adden“ ;)

Abschließend möchten wir uns noch bei denjenigen entschuldigen, die am Donnerstag, 12.3., vor geschlossenen Hallentüren standen. Die Situation verschlechterte sich in der zweiten Tageshälfte deutlich, weshalb wir zum Schutz der Gesundheit unserer Mitglieder die Entscheidung sehr kurzfristig fällen mussten. Kurz danach wurde ein generelles Hallenverbot ausgesprochen. Leider konnten wir die Information nicht mehr rechtzeitig an alle verschicken.

Wir vermissen die gemeinsamen Trainings und hoffen, euch bald wieder auf dem Training zu sehen.

 

Passt auf euch auf und bleibt gesund!

 

Für den Vorstand

Mit sportlichem Gruß
Alexander Bösch

   

Lions Cup

Lions Cup 2018 ABSAGE

Lions Cup Absage

Liebe Karate-Freunde,

Mit der Ausrichtung des internationalen Lions Cup hat sich der Karate Club Lustenau in den letzten Jahren weit über die Landesgrenzen einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Wir möchten mit unserem Namen immer für detaillierte Organisation, pünktliche und reibungslose Turnierabläufe stehen.
Auf Grund personeller Änderungen im OK-Team mussten wir uns jedoch leider entschließen den Lions Cup 2018 abzusagen. Unser neues Team wird das kommende Jahr nützen, um sich perfekt einzuspielen. Beim Lions Cup 2019 werden wir somit wieder für die organisatorische Qualität und die hohen Anforderungen stehen, die wir an dieses Herzensprojekt stellen.
Wir bedanken uns bei allen, die dazu beigetragen haben, den Lions Cup zu einem international renommierten Turnier wachsen zu lassen. Wir bedauern die Absage für 2018 sehr und hoffen Euch dennoch alle beim Lions Cup 2019 wieder zu sehen!

Mit sportlichen Grüßen,

Karate Club Lustenau

Weiterlesen: Lions Cup 2018 ABSAGE

Lions Cup 2017 Bericht

Beginn des Lions Cup 2017

Bei frühlingshaften Temperaturen durfte der Shotokan Karate Club Lustenau bereits die 9. Auflage des Internationalen Lions Cup am Samstag, 04. März 2017 veranstalten. Wieder über 590 Nennungen von 41 Vereinen aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Italien, Luxemburg und Holland. Bei der neunten Auflage des Internationalen Lions Cup sind sogar Teilnehmer aus Qatar. Die Karatekas gingen in den verschiedenen Altersstufen und Disziplinen von U 10 bis U 21 an den Start und bemühten sich um die Medaillen. Allein aus Vorarlberg waren acht Vereine mit rund 220 Nennungen dabei. 

Weiterlesen: Lions Cup 2017 Bericht

Lions Cup 2016 Bericht

Anna Aberer in Action beim Lions Cup 2016 Finalkampt

Bei frühlingshaften Temperaturen durfte der Shotokan Karate Club Lustenau bereits die 8. Auflage des Internationalen Lions Cup am Samstag, 05. März 2016 veranstalten. Wieder über 580 Nennungen von 39 Vereinen aus (erstmals) Slowenien, Italien, der Schweiz, Deutschland und Österreich - incl. sechs Vereine aus dem Ländle. Die Karatekas gingen in den verschiedenen Altersstufen und Disziplinen von U 10 bis U 21 an den Start und bemühten sich um die Medaillen. Aus Italien reisen erstmals über 30 Personen an und kamen nicht nur zum Turnier, sondern verbrachten zwei Tage im Ländle.

Weiterlesen: Lions Cup 2016 Bericht

Lions Cup 2015 Bericht

Bei frühlingshaften Temperaturen durfte der Shotokan Karate Club Lustenau bereits die 7. Auflage des Internationalen Lions Cup am Samstag, 07. März 2015 veranstalten. Wieder über 500 Nennungen von 38 Vereinen aus (erstmals) Slowenien, Italien, der Schweiz, Deutschland und Österreich - incl. sechs Vereine aus dem Ländle. Die Karatekas gingen in den verschiedenen Altersstufen und Disziplinen von U 10 bis U 21 an den Start und bemühten sich um die Medaillen. Aus Italien reisen erstmals über 40 Personen an und kamen nicht nur zum Turnier, sondern verbrachten zwei Tage im Ländle.

Die sportlichen Wettkämpfe zogen alle Besucher ebenso in ihren Bann, wie die überwiegend in frühlingshaftem GRÜN gehaltene Dekoration der Sporthalle. Wir sind daher überzeugt, dass die Austragung des Lions Cup eine Bereicherung und Gelegenheit für die jungen Karatekas bot, um ihren Trainingsfleiß im Turnier erfolgreich für die kommenden Turniere im In- und Ausland umzusetzen. In etwa 70 Kategorien wurden die Medaillen verteilt, zusätzlich erhielt jeder Gewinner der Einzelbewerbe als Draufgabe ein – dem Alter entsprechend ausgesuchtes – Buch oder ein Präsent der Firma erima.

Weiterlesen: Lions Cup 2015 Bericht

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.